Seminare

DSC00512Termine:

11.2. – 10:00-16:00 „Wintersingen“ – Stimmtanztag in Niederfinow

8.3. – 12:00-14:00 Stimmtanzen im Team, Hochschule Neubrandenburg

30.4. –  13:00 -15:00 „Maiansingen“ zum Kräuterwissentag Blumberger Mühle

5.5 – 7.5 „Frühlingsklänge“ – Stimmtanz Wochenend-Seminar in Niederfinow

25.6 SingIn im Rahmen der WaldYogaTage Eberswalde

25.8 Mantra, Kirtan, Circle Songs – im „Haus Lebenskunst“ Berlin

8.9 – 10.9  „Ankommen“ – Stimmtanz Wochenend-Seminar in Niederfinow

DSC00337

11.02 – 18.02. 2018 Stimmtanzreise nach La Palma.

Zusammen zu singen bewegt. Es ist eine ursprüngliche Erfahrung von Gemeinschaft und dem eigenen Platz darin und damit in unsrer heutigen Zeit und Gesellschaft ein sehr besonderer Wert.  Dafür singe ich und will dazu verführen. Da ich mit meinen Gesangprojekten nicht auftrittsorientiert arbeite, kann aus aus dem einander Lauschen und dem bewußten miteinander Klingen schnell eine besondere musikalische Qualität entstehen die berührt und bewegt.

In kurzen Workshops arbeite ich mit eingängigen, leichten Kanons, Circlesongs und gut bekannten Popstückchen – um schnell zu einem gemeinsamen Klangerlebnis zu kommen, in dem man sich nicht selten auch selbst neu begegnet.

In meinen Wochenendseminaren und Chorprojekten nutze ich die Inspiration unterschiedlicher Chorklänge, also von Musiken verschiedener Kulturen und Epochen, um sich gemeinsam auf unbekannten Terrain als SängerIn und StimmtänzerIn aber auch als Teil von etwas größeren und Komplexeren neu finden zu können.

In allen meinen Angeboten stehen dabei die Wahrnehmung der eigenen Stimme und ihrer Resonanz im Körper und der bewußte Zusammenklang vieler individueller Stimmen in der gemeinsamen Musik gleichberechtigt im Focus. Gelingt es mit Achtsamkeit im eigenen Körper und im dem Gefühl der Verbundenheit zu tönen, zu klingen und zu singen kommt eine Bewegung in den Gesang, es entsteht ein Spiel der Stimmen, als würden sie miteinander tanzen. Stimmtanz.